Es gibt viele Möglichkeiten zur Gesundheitsprävention. Machen Sie 2022 zu einem besonders gesunden Jahr!

Schenken Sie Achtsamkeit:
Stress, Hektik und psychische Belastungen schlagen sich auf die Psyche und können in weiterer Folge krank machen. Achten Sie auf sich und auf Ihre Bedürfnisse. Sorgen Sie für ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Anspannung und Entspannung. Yoga, Meditation, Progressive Muskelentspannung, Entspannungsreisen…es gibt viele Möglichkeiten zu mehr Gelassenheit.

Frische Luft:
Sauerstoff stärkt unsere Vitalität und unterstützt unser Immunsystem. Gönnen Sie sich täglich mindestens 30 Minuten an frischer Luft.

Viel Gemüse:
Gemüse und Blattgrün lassen sich leicht in den täglichen Speiseplan integrieren. Sie eignen sich als Beilage, aber auch als Hauptspeise und enthalten viele wertvollen und wichtige Vitamine.

Soziale Kontakte:
Zwischenmenschliche Beziehungen sind ein wichtiger Faktor für die Lebensqualität und für die psychische Gesundheit. Umgeben Sie sich mit positiv gestimmten Menschen, seien Sie offen im Austausch mit Menschen und führen Sie lustige Gespräche.

Gesunder Schlaf:
Schlaf ist ein Grundbedürfnis und Voraussetzung für Entwicklung, Wohlbefinden und Gesundheit. Achten Sie auf ein gutes Raumklima im Schlafzimmer und auf eine angenehme Raumtemperatur. Wenn möglich nehmen Sie Ihr Smartphone nicht mit ins Schlafzimmer und achten Sie darauf, dass Sie eine Stunde vor dem Schlafengehen keine Social Media Nachrichten mehr lesen.

83 Prozent der Bildschirmarbeiter klagen über Sehbeschwerden.

Oftmals verwenden wir das Smartphone noch im Bett, während des Tages benutzen wir ständig div. digitalen Displays. Auch auf der Fahrt in die Arbeit, schauen wir in den Öffis auf unser Smartphone. Am Abend (im Bett) ist der letzte Blick aufs Smartphone.

Für unsere Augen sind diese Bildschirme Schwerstarbeit.

Normalerweise machen wir pro Minute 20 bis 25 Lidschläge pro Minute; vorm Bildschirm teilweise nur mehr 3 bis 5 Lidschläge. Dadurch trocknen unsere Augen aus. Versuchen sie bewusst öfters zu blinzeln.

Mit dieser Übung befeuchten Sie immer wieder Ihre Augen auf angenehme Weise. Die Augen können sich entspannen und der starre Blick (durch konzentrierte Bildschirmarbeit) wird gelöst. Intensives Blinzeln für 30 bis 60 Sekunden verteilt die Tränenflüssigkeit gleichmäßig, trägt zur Regeneration der Augen bei und lässt den Blick klarer werden.

Sie können auch versuchen abwechselnd mit dem rechten und dem linken Auge zu blinzeln.

Weiters achten sie bitte darauf, dass der Abstand zwischen Auge und Bildschirm mindestens 60 Zentimeter sein sollte. Je größer der Bildschirm ist, desto weiter entfernt sollten Sie sitzen.

„nichts kann einem die Tür zu sich selbst besser öffnen, als ein Spaziergang durch schlechtes Wetter“ (Mark Twain)

Die WHO empfiehlt jeden Tag 1000 Schritte zu tun – ob bei schlechtem oder gutem Wetter. Ein Spaziergang ist ein wahres Wundermittel für Körper und Seele und eine perfekte Gesundheitsprävention. Sich an der frischen Luft zu bewegen, regt den Kreislauf und die Gedanken an. Stress kann wunderbar abgebaut werden. Er vertieft die Atmung und erweitert den Horizont. Das Gehirn wird mit frischem Sauerstoff angereichert.

Wenn sie erschöpft, gestresst, ausgelaugt, sich traurig fühlen oder ein Problem lösen wollen….gehen sie raus und drehen sie eine Runde. 30 Minuten täglich reichen schon aus, um sich gesünder, wohler und frischer zu fühlen.

Als Mental-Coach biete ich auch Coaching in Bewegung an. Ich unterstütze sie gerne dabei, wieder Ordnung in ihre Gedanken zu bringen.

Auf meiner Homepage finden sie auch interessante Beiträge zu: mentales Coaching, Kinesiologie, Lachtraining, Augentraining, Neuro Somatic Coaching, Hypnose

Draußen ist es kalt und nass. Es wird schnell dunkel, wir fühlen uns müde und energielos.

Spür in deinen Körper und such deine Lebenslust. Lass dir Zeit dafür, wenn du sie gefunden hast, lass sie mit jedem Atemzug größer und größer werden – bis sich deinen gesamten Körper durchfließt. Lass sie ausbreiten in deine Arme, Beine bis vor zu den Zehenspitzen. Spüre, wie neue Energie und Lebenslust deinen Körper erfüllt und in jeder Zelle deines Körpers pulsiert.

Aggressive Kollegen oder Chefs verursachen Stress und können die mentale Gesundheit beeinträchtigen. Die gute Nachricht: dagegen gibt es ein einfaches mittel, dass auch noch Spaß macht. Forscher fanden heraus, dass Menschen, die von einem Kollegen angeschrien wurden, fühlten sich danach leistungsfähiger und stärker, wenn sie sich ein lustiges Video angesehen haben. Das fanden Forscher der Australian National University in einer Studie heraus. Trotz der Herabwürdigung hätten die Teilnehmerinnen nach dem witzigen Film das Gefühl gehabt, andere hörten ihnen zu. Humor könne deshalb zum Wohlbefinden und zur Gesundheit beitragen!

Weiters finden Sie auf meiner Homepage interessante Beiträge zu : mentales Coaching, Lachtraining, Neuro Somatic Coaching, Hypnose, Augentraining, Zija

Der FIT-SPORT-AUSTRIA Kongress für ÜbungsleiterInnen und PädagogInnen war einfach SPITZE!
Der 12. Kongress fand vom 19. – 21. Oktober 2018 in Saalfelden statt und wurde von den drei Sport Dachverbänden ASKÖ, ASVÖ und Sportunion veranstaltet. Für viele Vereine und Privatpersonen ein Fixpunkt jedes Jahr. Ich durfte diesmal zwei Arbeitskreise zum Thema „Stressabbau durch Lachen und Humor“ leiten. Diese waren ein voller Erfolg und brachte alle TeilnehmerInnen zum Lachen. Der Stressabbau ist geglückt.

es ist Wochenende!

Ob im Berufs- oder Privatleben – überall herrscht Stress. Angst und Dauerbelastungen schlagen sich bei vielen Menschen auf Magen und Speiseröhre. Schuld sind belastende Lebenssituationen aber auch der Multi-Media-Lebensstil. Der Fernseher läuft, der Computer ist eingeschaltet, schnell nochmals die Facebook-Seite überprüfen. Das ständige „sich ablenken lassen“ macht Stress.

Doch jetzt ist Wochenende! Gehen sie dieses Wochenende achtsam mit sich um. Lassen sie vom Alltag los – gehen sie raus in die Natur und genießen sie den Tag ohne Smartphone oder PC.

Ihre Augen und die Seele wird ihnen dafür dankbar sein.

www.coaching-reiterer.com

endlich…..der Himmel ist blau, die Sonne lacht.

Die Sonnenstrahlen wirken sich positiv auf unsere Stimmung. Durch sie können Zellen in unserer Haut Vitamine erzeugen. Daher ist der Aufenthalt im Freien wichtig, vor allem für die Vitamin D-Produktion.

Eine perfekte Gesundheitsvorsorge wäre, jeden Tag 30 Minuten im Freien unterwegs zu sein. Die vielen Farben genießen, Sonnen tanken und achtsam diese 30 Minuten verbringen. Teilen sie sich diese 30 Minuten, wie einen Termin in ihrem Kalender ein.

Lang ersehnt – jetzt ist es erschienen….mein Kartenset zur Entspannung Ihrer Augenmuskulatur bzw. zur Stärkung Ihrer Sehkraft.

Das Kartenset enthält 30 Karten mit wertvollen Tipps und Tricks für Ihre Augen. Das Kartenset können Sie einfach und bequem überall mitnehmen. Schon ein tägliches Üben von 10 Minuten kann die Erhaltung Ihrer Sehkraft unterstützen.

Auf der Vorderseite der Karte befindet sich eine ausführliche Beschreibung der Übung; auf der Rückseite wird die Übung mit einem großen Bild unterstützend erklärt.

Ihre Investition für diese tolle Augenunterstützung: € 19,– (zuzgl. Porto)

Einfach bestellen und es wird umgehend geliefert. mental@martina-reiterer.com

Gönnen Sie sich diese Wohltat für Ihre Augen

gestern fand im Auditorium/Schloss Grafenegg die feierliche Verleihung des europäischen Vorsorgepreises 2018 statt.

Ich habe ein ganzheitliches, gesundheitsförderndes Gesundheitsprojekt eingereicht.:

Augentraining 4.0.
Es wurde von mir entwickelt, um schon Volksschulkindern, deren Eltern und Lehrerinnen die Wichtigkeit der bewussten Förderung der Sehkraft zu vermitteln. Die volle Entwicklung des Sehsinns dauert bis zum 10. oft bis zum 12. Lebensjahr. In dieser Zeit sind die Kinder besonders gefährdet, dass sich eine Fehlsichtigkeit entwickelt. Deshalb ist ein gezieltes, trotzdem einfaches Augentraining von großer Bedeutung. Mein Augentraining baut auf 5 Säulen auf: mentale Gesundheit, Bewegung, gesunde Ernährung, Gehirnaktivität und Entspannung. Das Augentraining wird in den Volksschulen mit Informationsveranstaltungen begleitet. Eine Ernährungstrainerin unterstützt dieses Programm.

www.coaching-reiterer.com